Vorträge /Workshops und News                                                                                                                                                          

Hallo zusammen,

 

Tolle Neuigkeiten. Ab Montag, 22.02.21 dürfen wir wieder zusätzlich zu unseren alternativ Programm Einzelstunden ( mit euch zusammen ) anbieten:)

 

Hier noch mal ein Überblick:

 

1. Online- WelpenUnterricht über die Plattform ZOOM Wir kommen über den PC zu Euch nach Hause und können so auf diesem Weg Gruppenstunden machen.

 

2. Nur Eure Hunde kommen uns in der Hundeschule besuchen.Das bedeutet, dass wir Euch Beschäftigung für Eure Hunde anbieten können, z. B. für eine Runde Agility, eine Dummy/Sucheinheit oder auch ein bisschen Grundgehorsamstraining. ( 30 Minuten)

Ab dem 22.02.21 dürft ihr gerne wieder dabei sein, d.h Beschäftigung unter Anleitung ( 30 Minuten, im Freien)

Ihr habt die Wahl....

 

 

3.Ihr könnt die Halle für eine halbe oder ganze Stunde buchen. Ihr dürft alle Geräte und Utensilien benutzen.

 

4.Ihr bekommt über WhatsApp von uns eine Aufgabe gestellt (ggf. mit kleinen Video).Eure Lerneinheit ( Video) schickt ihr an uns zurück und danach besprechen wir eure Übungen.

 

5. 60 Minuten Training im Einzelkontakt ( im Freien)

 

Wir freuen uns auf Euch

 

Euer Hundeschul-Team

 

Aufgrund der vielen Ausfälle werden wir vorerst keine Neukunden aufnehmen können.Wir werden erstmals die verpassten Stunden           ( Einzelstunden) nachholen. Danke für Ihr Verständnis.

 

 

 

Ein frohes neues Jahr und Hallo allen 2 und 4-beinigen Kunden!!!

 

Wie Ihr wahrscheinlich schon den Medien entnommen habt, wird der „harte“ Lockdown mindestens bis zum Ende dieses Monats verlängert.Das Oberverwaltungsgericht Münster hat am 30.12. 2020 ein Urteil erlassen, dass für uns bindend ist und uns weiterhin jegliche Art von Präsenzunterricht verbietet, also auch Einzelstunden.Um aber weiterhin für Euch da zu sein und endlich wieder mit Hundetraining beginnen zu können, gibt es mehrere Möglichkeiten, die wir Euch vorstellen möchten:

 

1. Online-Unterricht über die Plattform ZOOM Wir kommen über den PC zu Euch nach Hause und können so auf diesem Weg Gruppenstunden ( Welpenkurse) wie auch Einzeltraining machen. Auch können wir vermehrt Fragestunden/Theorieseminare zu bestimmten Themen anbieten.

 

2. Nur Eure Hunde kommen uns in der Hundeschule besuchen.Erlaubt ist uns Hundetrainern immer noch, dass wir mit Hunden in Abwesenheit der Besitzer arbeiten. Das bedeutet, dass wir Euch Beschäftigung für Eure Hunde anbieten können, z. B. für eine Runde Agility, eine Dummy/Sucheinheit oder auch ein bisschen Grundgehorsamstraining. Ihr müsst dann nur leider draußen bleiben.......

 

3.Ihr könnt die Halle für eine halbe oder ganze Stunde buchen. Ihr dürft alle Geräte und Utensilien benutzen.

 

4.Ihr bekommt über WhatsApp von uns eine Aufgabe gestellt (ggf. mit kleinen Video).Eure Lerneinheit ( Video) schickt ihr an uns zurück und danach besprechen wir eure Übungen.

 

Wir möchten nun von Euch erfahren, wie Ihr darüber denkt, ob eine der Möglichkeiten für Euch eine Alternative zum „normalen“ Unterricht wären.Wir sind auf Euer Feedback angewiesen, von daher würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr uns den kleinen Fragebogen “ausgefüllt“ zurückschickt, bzw.schickt uns die Antwort per WhatsApp zurück :)

 

Ich könnte mir vorstellen:

Online-WelpenkursOnline-Theorieseminare z. B. Einführung ins Giftködertraining, Clickertraining

 

Online-Einzeltraining

 

Eine Beschäftigungseinheit für meinen Hund in der Hundeschule ohne mich

 

Ich kann mir alles vorstellen

 

Das ist alles nichts für mich

 

Wir möchten nichts lieber, als endlich wieder mit Euch und Euren Hunden zusammen zu trainieren und Spaß zu haben!!!!Aber wir müssen und werden ja irgendwie zusammen durch diese herausfordernde Zeit kommen!!Lasst uns zusammen einfach mal etwas Neues probieren, wer weiß.....vielleicht macht es ja auf eine andere Art Spaß!!Ganz liebe Grüße und auf ein gutes neues JahrEuer Hundeschul-Team

 

 

 

Hundeschule bleibt leider weiterhin bis zum 10.01.2020 geschlossen.

 

Am 30.12.2020 hat uns leider diese E-Mail erreicht.....

 

 

Stadt Dortmund
Der Oberbürgermeister
Ordnungsamt


Sehr geehrte Frau Sokowicz,

 

nach der neusten Einschätzung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) steht in Hundeschulen typischerweise die Wissensvermittlung für die Hundehalterinnen und Hundehalter im Vordergrund.

Dies gilt für sämtliche Arten von Kursen und unabhängig davon, ob es sich um Welpen, Junghunde oder ausgewachsene Hunde handelt. Denn der Hund ist unmittelbar nach dem Besuch der Hundeschule in der Regel nicht fertig erzogen, sondern wird von der Hundehalterin oder dem Hundehalter weiter erzogen, wozu diese oder dieser sich in der Hundeschule das notwendige Wissen aneignet.

Diese Wissensvermittlung ist von § 7 Abs. 1 CoronaSchVO erfasst und untersagt.

 

Aufgrund der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung sind weiterhin Bildungsangebote in Präsenz untersagt (§ 7 Abs. 1 Satz 1 CoronaSchVO). Dazu gehören wie beschrieben auch Hundeschulen.

 

Etwas anderes gilt nur dann, wenn die Hundehalterin oder der Hundehalter bei dem Kurs nicht anwesend ist und lediglich der Hund erzogen wird. Dann kommt es nicht zu einer Wissensvermittlung. Insoweit enthält die CoronaSchVO kein Verbot.  

Erlaubt ist die Ausbildung aller Hunde, auch ausgewachsener Hunde.

 

Angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens unterliegen auch die gesetzlichen Regelungen einer hohen Dynamik. Die Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung gelten bis zum 10.01.2021.

Von daher spiegelt meine heutige Mitteilung auch nur den heutigen rechtlichen Stand wieder.

Die Verordnungslage nach dem 10. Januar ist auch uns nicht bekannt.

 

Aktuelle Informationen auch zu den rechtlichen Regeln in Nordrhein-Westfalen hält das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW auf seiner Internetseite https://www.mags.nrw/coronavirus für Sie bereit.

 

Ich hoffe, Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Gerne stehe ich Ihnen für weitere Rückfragen zur Verfügung.

 

Wir werden uns in den nächsten Tagen zusammen setzen und Ideen sammeln wie wir euch und eure Hunde in der nächsten Zeit begleiten können z.B

  • Einzelstunden per Zoom
  • Welpenkurse per Zoom 
  • Hallen Vermietung ( ihr könnt z.B die Agilitygeräte benutzen)
  • und und und

 

Sobald wir neue Informationen haben werden wir euch benachrichtigen.

 

Lieben Gruß

Julia, Martina und Niki

 

 

 

 

Hallo zusammen,

 

leider müssen wir euch schon wieder mitteilen, dass wir aufgrund der Lockdown Verlängerung, im Dezember auch nicht arbeiten dürfen.

Da wir nun Zwangsurlaub haben werden wir unsere Weihnachtsferien verkürzen und mit den Kursen am 4.1.2021 wieder beginnen. Neues Jahr, neues Glück :)

 

Einige von euch waren zu liebenswert und haben den Monatsbeitrag weitergezahlt bzw. haben schon für das Dezemberprogramm überwiesen. Wir möchten euch einige Möglichkeit bieten wie ihr die Stunden nachholen könnt.

 

  1. ihr könnt die bezahlten Stunden in einen der laufenden Kurse ( eine schöne Möglichkeit mal in einen anderen Kurs reinzuschnuppern) nachholen. Vorausgesetzt an diesem Tag hat ein Kursteilnehmer abgesagt.

  2. Wir vereinbaren Einzelstunden

  3. Wir verrechnen den Beitrag mit einen anderen Monat

  4. Ihr bekommt das Geld zurückerstattet.

 

Sagt uns einfach bei Kursbeginn Bescheid, für welche Variante ihr euch entschieden habt.

 

Aufgrund der vielen Ausfälle werden wir bis Februar keine Neukunden aufnehmen können.Wir werden erstmals die verpassten Stunden ( Einzelstunden) nachholen.

 

 

Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins NEUE JAHR ! (vielleicht auch ein wenig anders als gewohnt)

 

Lieben Gruß

Julia, Martina und Niki

 

 

Nun macht uns Corona wieder ein Strich durch die Rechnung....

 

Aufgrund der neuen Schutzmaßnahmen werden wir im November keine Gruppenstunden und Einzelstunden anbieten dürfen.

 

Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund stuft uns als Bildungseinrichtung ein.

 

 

Pfoten und Daumen sind gedrückt, dass wir im Dezember wieder starten dürfen.Dafür schaut bitte unter Winterspezial.Wir haben einige nette Stunden für euch und eure Vierbeiner vorbereitet.

 

Bleibt gesund!

 

 

Neue Kurse ab September

 

Maintrailing: dieser Kurs wird vorraussichtlich Mittwochs ab 17 Uhr und Sonntags ab 8 Uhr angeboten. 2 Plätze sind noch frei.

 

Anti-Giftköder Training: Ab dem 8.9.20 Dienstags um 18 Uhr ( 14tägig)

 

 

 

 

Videos

 

 

 

Halloooooo :)

 

endlich sind ein paar Videos fertig. Weit von Professionalität entfernt, aber wir hoffe ihr könnt ein wenig daraus lernen und euch gefallen sie.

 

Sucht euch ein oder mehrere Videos aus und schickt mir bitte per E-Mail ( ab Ende der Woche auch gerne per WhatsApp) eure Wünsche.Ihr werde von TransferNow ( bitte auch den Spam Ordner kontrollieren) eine Mail bekommen. Da bitte auf den Link klicken, kurzen Momenten warten bis es geladen wurde, danach auf den Download Button klicken, fertig :)

 

In den nächsten Tagen werden weitere Videos folgen.

 

Viel Spaß

 

1.Begegnungstraining ( Mein Hund wird manchmal zum Rüpel. Eure Hunde haben Schwierigkeiten bei Hundebegegnungen, finden fremde Menschen komisch, Pferde werden angebellt usw.(Im Monatsbeitrag enthalten oder 10€)

 

2.Teil 1: Abruf ( Herankommen) wie baut man ein “Abruf-Signal“ auf. Teil 2: Bleib wie baut man ein “Bleib-Signal“ auf. (Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€)

 

3.Teil 1: Bei Fuß / Hand ( kombiniert mit Looktarget) Wie bringt man einen Hund das “Bei Fuß laufen bei Teil 2: Stopp Signal Aufbau des “Stopp- Signals“(Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€)

 

4.Targets ( Hand- Look-und Bodentarget) nicht mehr mit Keks in der Hand führen / Distanzarbeit (Kostenlos)

 

5.Decke (Hund auf die Decke schicken) Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€

 

6.Abenteuerspaziergang (Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€)

 

7. Querbeet ( Teil 1) Umrunden, eine Crossdogging-Übung,Doggi-Golf (Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€)

 

8.Querbeet (Teil 2) Futtersuche,Tricks

                                                       * Salom

                                                       * Rückwärts laufen

                                                       * Seitwärts laufen

                                                       * Target

(Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€)

 

9."Fährte" Bockwurstwasser-Fährte, Rückwärtssuche / Verloren

(Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€)

 

10.Schleppleine und Dreiecksübungen (Im Monatsbeitrag enthalten oder 5€)

 

CaniFitness

Unsere CaniFitness Kurs kann weiter gehen!

Und zwar Online!

Dank der Naturheilschule Prester, die uns Ihren Zoomraum zur Verfügung stellen, wird der Kurs am Mittwoch wie geplant weiter gehen.

Er ist auch geöffnet für Menschen, die mal schnuppern wollen oder Quereinsteiger.

Solange wir uns nicht im Hundezentrum zusammenfinden können, bieten wir den Kurs wöchentlich im Mittwoch um 19 Uhr online an.

Wer von Euch zusätzlich zu unserem überaus anspruchsvollen Trainingsprogramm das Bedürfnis empfindet noch etwas zusätzlich zu entschlacken, der darf sich gern unserer Frühjahrskur anschließen und bei mir ( Henriette) melden.??

 

 
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, sitzt, Hund, Tisch, Baum, im Freien und Natur

 

Der Sonnengruß ( halbe Runde!)
Für unsere Workshopteilnehmerinnen und natürlich alle anderen zum üben.
Es muss nicht 23 mal sein, aber jeden Tag drei mal zum Beispiel und man fühlt sich gleich viel besser und kann beweglicher in den Tag starten.
Dies ist gerade meine Lieblingsvariation, allerdings in Jeans nicht zu empfehlen ?

https://www.facebook.com/YogamitHund/videos/1835776070019245/

 

 

 

 

Parasitenfrei - aber natürlich!

Der Vortrag zum download ???

Bleibt glücklich 

 

 

 

 

Nicole Sokowicz

Sound of dogs
Glückaufsegenstr. 82-86
44265 Dortmund

 

 

 

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 1577 3182732 +49 1577 3182732

Telefonische Sprechzeiten: 

 

Dienstags 10.00-10.30 Uhr

/Do./ Fr. 11.30-12.30 Uhr

(Sonntags und Montags Ruhetag)

 

 

 

Mailbox jederzeit möglich > dann bitte besprechen!)


oder Sie schreiben mir eine E-mail (soundofdogs@web.de)

 

 

 

 Oftmals bin ich bis spät in den Abend in Sachen Hund unterwegs, daher kann es passieren das ein Rückruf am selben Tag nicht möglich ist.Bitte haben sie Verständnis das ich nicht sofort zurück rufen kann.

Werde mich auf jeden Fall iinnerhalb der Sprechzeiten zurückmelden.

 

 

Infos und Kontakt (Welpengruppe)

Julia Menzner 0170 2985394 

(bitte erst ab 14 Uhr) 

 

 


 

 


 

 

 

 



Bankverbindung:
Sokowicz
Postbank
IIBAN: DE75 4401 0046 0998 4734 63
BIC: PBNKDEFF