Nina Schwarz

Ein Leben ohne Hund ist möglich - aber für mich nicht lebenswert!

 

Von Geburt an bin ich mit Hunden aufgewachsen. Zunächste lebte ich mit Boxern zusammen und bin bei der Entscheidung zum ersten eigenen Hund dem Golden Retriever verfallen. Vom sanften Schaaf bis zum Problemhund...es war alles dabei. Ich verbringe jede Minuter meiner freien Zeit mit meinen Hunden und kann mir auch nichts sinnvolleres vorstellen :-) 

 

Es war also nur logisch die Leidenschaft zum Beruf zu machen. So habe ich 2020 im Schulungszentrum Ziemer & Falke meine Ausbildung begonnen und am 26.08.2022 erfolgreich mit der Zertifizierung zur "Hundetrainerin" abgeschlossen. Auf Basis dieser fundierten Ausbildung, die sich an den Erkenntnissen der Kynologie orientiert, möchte ich mein Wissen weitergeben. 

 

In der Hundeschule Sound of Dogs fing ich ebenfalls als Nikis Praktikantin im September 2020 an. Dank Niki durfte ich zahlreiche Stunden und unterschiedlichste Mensch-Hund-Teams begleiten und mir viel von ihrem funkdierten Wissen aneignen. Seit einem Jahr darf ich meine eigenen Kurse anleiten und die Arbeit mit den individuellen Mensch-Hund-Teams bereitet mir viel Spaß.

 

Ich verstehe mich als "Übersetzer" und manchmal auch als "Anwalt" des Hundes. Die Kommunikation zwischen Mensch und Hund in beide Richtungen zu unterstützen, zu verbessern und zu festigen bereitet mir große Freude. Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung einer vertrauensvollen und ausgeglichenen Beziehung zwischen Hund und Halter. 

 

Referenzen:

 

Ausbildung zur Hundetrainerin - Schulungszentrum Ziemer und Falke

 

Zertifikat - "Der perfekte Start" 

- Sorgen und Ängste gezielt abbauen

- Die Sinne des Hundes

- "Sitz", "Platz", "Hier", "Alleine bleiben"

- Leinenführigkeit

- Stubenreinheit, Anspringen, Stress

- Beißhemmung, das richtige Futter

 

Seminar - "Erste Hilfe bei Hunden"

 

Seminar - "Gelernt ist gelernt"

 

Intensivseminar - "Der perfekte Abruf"

 

Intensivseminar - "Leinenführigkeit"